2012

Am Samstag, 17.November 2012 kamen die Besucher wieder nach Kastellaun in die Stadthalle „Tivoli“ , um das Finale des Hunsrücker Songkontest zu erleben - und sie wurden nicht enttäuscht. In einem bunt,- interessant- und spannend gefüllten Programm wurde der Abend zu einem eindrucksvollen Show- und Event-Ereignis. Das Finale wurde unter den 12 bestplatzierten des Hunsrücker Songkontest ausgetragen. „ Hunsrück sucht den Superstar“, unter diesem Motto ging der Songkontest in die entscheidende Runde. In unserem großen Finale, wurde nun der eigentliche Superstar 2012 ermittelt. Der diesjährige Wettbewerb begann mit einer großen Eröffnungsveranstaltung in der Bürgerhalle in Gemünden.

Danach folgten drei weitere Vorrunden zur Suche des Superstars. Aus jeder Runde wurden die 3 besten Sänger/innen ermittelt. Diese haben sich damit zur Finalrunde qualifiziert. Damit aus dem Wettstreit ein Sieger hervorkommen konnte, gab es natürlich eine unabhängige Jury bestehend aus ; Mark Merritt, Musikverlag und –Produzent aus Waldböckelheim, Ron Gardner, Ton-Studio, Offenbach-Hundheim, und Thomas Sieb, Berufsmusiker - Live und Studio.

Zu dem saßen drei „verdeckte“ Juroren im Publikum. Mit Dezibelmessung, bedient von Verena Schub, floss der Applaus des Publikums mit in die Wertung ein. Somit war man sich einer möglichst objektiven Beurteilung sicher.

Am Ende der Veranstaltung konnte Selina Dohr aus Horath mit dem Song „ A Moment like this“ von Kelly Clarkson und einstimmigen Ergebnis zum Superstar 2012 gekürt werden.

Das Ergebnis zum 2. Platz hatte Pascal Schmidt aus Oberkirn, mit dem Song „ To Close“ von Alex Clare, den er sich selbst auf seiner Gitarre begleitete.

Unbestrittener 3. Platz belegte Franziska Klein aus Metzenhausen mit dem Song „ Black heart“ von Stooshe. Die nächsten Finalisten liegen nur wenige Punkte, teilweise nur 0,1 Punkte auseinander. Beeindruckend in Gesang, Performance und Outfit haben sie alle erfolgreich teilgenommen. Manche Fans hätten sein Favorit gerne weiter vorn platziert gesehen.

Auf dem vierten Platz landete Evelin Blum aus Kirchberg mit dem Song „ Read all about it“ von Emelia Sande. Platz fünf erhielt Desirée Burkard aus Bernkastel-Kues mit dem Lied „Beautifull “ von Christina Aquilera. Mit überzeugendem Outfit und Stimme präsentierte sich Jule Herfen aus Nannhausen , mit dem Lied „ Into the west“. Nina – Sophie Bank aus Hottenbach stellte sich mit dem Song „ Halleluja“ von Alexandra Burke, der Jury und dem Publikum.

Anika Barme aus Gemünden war mit dem Song „ Black Velvet“ von Alannah Myles erfolgreich vertreten. Marion –Braun Gebhard aus Morbach sang das Lied „ You rase me up“ von Westlife. Jasmin Anna aus Morbach behauptete sich mit dem Song „ Empire state of mine „ von Alice Keys. Someone like you“, im Orginal von Adele wurde von Cansu Topalak aus Simmern gekonnt vorgestellt.

Im Rahmenprogramm eröffnete Jens Jäger die diesjährige Veranstaltung. Mit seinem Song „A Million Dreams“ präsentierte er sich stimmgewaltig mit Ausdruck und Gefühl. Er bewies nochmals zu Recht, Sieger im Finale 2010 des Hunsrücker Songkontest zu sein. Mit dem Lied „ Bei uns ist das Leben schön“, gesungen von Ralf von Valler, war Stimmung und gute Laune vorprogrammiert. Vor der Pause hatte die „ River Soul Connection „ mit Sabrina Wolfs und Thomas Sieb ihren Auftritt. Rock, Pop ,Soul - Medley,- unplugged in Vocals und Guitar. Mit dabei war Rolf Oswald, Sänger aus der Burgstadt Kastellaun. Mit seinem Lied „Ciao, Ciao Italia „ aus seiner 2 CD „Die Liebe ist das Größte“ begeisterte er sein Publikum. Ein weiterer Gaststar Auftritt war für Thomas Starck reserviert. Mit seinem Song „ Eine große Liebe“ sorgte er für gute Stimmung. Als Special Guest wurde Angelo,- – der Sommerhit-König 2011 von ARD „immer wieder Sonntags“ angekündigt. Mit seinen Liedern „ Mit dir fängt der Sommer erst an „ und „Moin, moin“ hatte er das Publikum fest im Griff.

Als weiteres Highlight und beeindruckendem Showtanz, war die legendäre „Michael Jackson Show „ aus Kastellaun mit Ihren Auftritten dabei. Nach der Siegerehrung ging es mit Nico Engels " We are the Champions " und allen Siegern und Publikum in die After Show Party.
Außerdem filmte der Offene Kanal aus Kisselbach, sowie Bernd Aschenbrenner, freier Kameramann aus Frankfurt, die Veranstaltung. Bilder wurden von Armin Schwebach aus Mengerschied gemacht. In gekonnter Weise ins richtige Licht und perfekten Sound gesetzt durch „Dj Rock- your Dj“ Florian Rockenbach aus Gehlweiler.

Moderiert in jungem und dynamichen Outfit ,- und bestens durch Programm geführt von Sabrina Schub aus Kirchberg und Nico Engels aus Flörsheim.
Ein Teil des abendlichen Erlöses geht an die Lebenshilfe Kastellaun. Wir sagen allen Helfern vor und hinter der Bühne ein „dickes“ DANKESCHÖN.

Ein Blick in die Zukunft verrät, dass es im kommenden Jahr keinen Hunsrücker Songkontest geben wird, erst 2014 geht es weiter. Wir haben Sänger/innen, Superstars – nicht nur des Hunsrücks - gefunden, die mehr aus sich machen möchten, die weiter kommen möchten und an Ihrer Stimme und Performance arbeiten. Wir werden unser bisher erreichtes im Hunsrücker Songkontest ausbauen und in gemeinsamer Arbeit mit Castle Road Records festigen und stabilisieren. Es werden Events und Konzerte mit unseren Künstlern aus dem Hunsrücker Songkontest und Castle Road Records, mit etablierten Künstlern des Musikverlages bzw. Labels und Gaststars, geplant und in 2013 stattfinden. Mitwirkung in angebotenen und interessanten Projekten, wie z. B. Auftritte und Teilnahme an Veranstaltungen, Auftritte mit Sänger/innen, Künstlern in geplanten Events. Ziel dieser Projekte und Veranstaltungen ist es, Talente zu entdecken, zu sichten und vorhandene Potentiale weiter zu fördern. Angesprochen sollten sich alle fühlen, die gerne in diesem Genre singen und hierin die Chance sehen, weiter zu kommen. Gerade in der Gesangsbrache ist es als Nachwuchskünstler äußert schwierig, Fuß zu fassen, da geeignete Plattformen fehlen. Ein ganz besonder Dank gilt hier unseren aktiven Sponsoren.

Hier nochmal die Auflistung der Finalisten mit Ihren Preisen und den Sponsoren:

- Selina Dohr, Horath > Tonstudio Aufnahme für eigenen Song bei Innerlight Studio Ron Gardner, > gesponsort von Kreisparkasse Rhein Hunsrück, Simmern
- Pascal Schmidt, Oberkirn >Studio Aufnahme in Halbplayback an Hand von Karaoke > von Tonstudio Now in Horbruch
- Franziska Klein, Metzenhausen > Gutschein von Restaurant Bürgerstube, Kümbdchen, und DVD Player der Fa .Center Shop in Kastellaun
- Evelin Blum, Kirchberg >Geschenkkorb von Fa. Edeka Markt, Büchenbeuren und Handy mit Prepaid Karte von Fa. Expert Johann, Rhaunen
- Desirée Burgard, Bernkastel Kues >Geschenkkorb von Fa. Edeka Markt, Büchenbeuren und Gutschein von Restaurant „ Altes Stadttor„ Kastellaun
- Jule Herfen, Nannhausen > Geschenkkorb von Fa. Center Shop Kastellaun
- Nina- Sophie Bank, Hottenbach >Handy mit Prepaid Karte von Fa.Teleshop Kastellaun/ Simmern
- Anika Barme,Gemünden > Wokpfanne der Fa. Center Shop Kastellaun
- Marion-Braun Gebhard, Morbach > Geschenkkorb von Fa. Donsbach- Weirauch, Simmern

 

Quelle: watwo.de